Die Zitruspflanzen

 

Im Sommer verzieren 27 Zitrusarten wie Zitronen-, Orangen- und Mandarinenbäume den gepflasterten Platz am Eingang in den Garten und den Weg, der zu den Gewächshäusern führt. Den Winter verbringen sie geschützt in einer Orangerie am Eingang der tropischen Gewächshäuser. Wenn der Sommer sich neigt und im Herbst verströmen ihre Blüten einen Duft, der die Sinne betört. Der Winter ist die Periode der Fruchtbildung. Neben sehr gut bekannten Arten, zu denen die Bergamotte gehört, kann der Besucher die originellen Fruchtstände von Kaffernlimette, Kumquat oder auch der Zitronatzitrone Buddhas Hand bewundern.