Der Zier-Gemüsegarten

 

Am Ende der historischen Sammlung wurde ein Zier-Gemüsegarten angelegt. Er dient sowohl der Didaktik - und zeigt unter anderem alte Sorten, die in der Öffentlichkeit nur wenig bekannt sind - als auch der Zierde, mit seiner originellen Gestaltung, die jedes Jahr erneuert wird.

Der pädagogische Gemüsegarten oder „Naturgarten“

 

Im pädagogischen Gemüsegarten werden Gärtnerkurse und sonstige pädagogische Workshops abgehalten, die vom botanischen Garten organisiert werden.
Es werden verschiedene ökologische Gartenbautechniken vorgestellt: die verschiedenen Wickel-, Abdeck- und Mulchtechniken, die Hochbeetkultur… In diesem Bereich befinden sich auch die Kompostierhühner.