Die Garten- und Zierpflanzen

 

Im Zentrum des Gartens werden Dahlien, Iris und Taglilien in langen, sich abwechselnden Beeten präsentiert, die eine je nach Jahreszeit immer wieder andere Farbpalette zeichnen. Durch die Kombination dieser verschiedenen Pflanzen zeigt sich die Blütenpracht von Mai bis zu den ersten Frösten.
Die Iris und die Taglilien stehen hier nicht zufällig, sondern wurden chronologisch gemäß dem Zeitpunkt ihres Erwerbs angeordnet, der für die Iris von 1840 bis 1995 und für die Taglilien von 1939 bis 1994 liegt.