Obstgarten des Konservatoriums

 

Der Obstgarten des Konservatoriums befindet sich hinter der Kapelle Sainte-Valérie. Er besteht aus 46 alten Apfelsorten, wozu auch alte lothringische Sorten gehören (das Ursprungsdepartement steht auf dem Etikett), und anderen, die erwähnenswert sind, von denen einige gut bekannt sind, wie beispielsweise die „Reine des reinettes“ und der „Pomme d’api“…
Wie bei allen Sammlungen werden diese ökologisch ohne den Einsatz von Pestiziden bewirtschaftet.