Jardins Botaniques du Grand Nancy et de l'Université de Lorraine

Arboretum

 

Ein Arboretum ist eine Gehölzsammlung, zu der die Bäume und Sträucher gehören.

Das Arboretum des Botanischen Garten Jean-Marie Pelt zeigt die Waldvegetation der gemäßigten Regionen nach geografischer Herkunft von West nach Ost auf der Weltkarte. Oberhalb des Rosariums erstreckt sich ein riesiger Kreisbogen, der mit amerikanischen Arten beginnt und im Bereich des Alpinums mit asiatischen Arten endet.

An das Arboretum grenzen Spätmähwiesen. Verschlungene Wege, die durch das hohe Gras geschnitten sind, führen den Besucher durch diese Sammlung auf seiner Entdeckungsreise, die in Südamerika beginnt  und in Japan endet. Entlang der Pfade warten so bemerkenswerte Arten wie die Nothofagus oder auch der Pinus longaeva, ein Baum, der sich durch seine Langlebigkeit auszeichnet (4700 Jahre), auf ihre Entdeckung.