Vorstellung

 

Im Botanischen Garten Jean-Marie Pelt werden ungefähr 12.000 Arten gezeigt, die in einem 35 Hektar großen Park und in tropischen Gewächshäusern mit einer Fläche von 2.500 m2 vorgestellt werden. Seltene und bedrohte, merkwürdige und ungewöhnliche Pflanzen - sie alle werden in einem der größten botanischen Gärten Frankreichs kultiviert.
Ein lebendiges Museum der Botanik!