Herbarien


Ein unverzichtbares Instrument im Dienst der Wissenschaft über die Pflanzen

Die Herbarien des Jardins botaniques du Grand Nancy et de l'Université de Lorraine, die im Wesentlichen aus den Sammlungen der Fakultät der Wissenschaften und der Fakultät für Pharmazie bestehen, legen Zeugnis über die 200-jährigen wissenschaftlichen Arbeiten der Universität Nancy auf dem Gebiet der Botanik ab.

Im Botanischen Garten Jean-Marie Pelt lagern mehr als 300.000 Herbarienblätter aus dem 17. Jahrhundert bis in unsere Tage.

Ihr Studium liefert Informationen über die Verbreitung einer Pflanze zu einem bestimmten Zeitpunkt und ihre darauf folgende Entwicklung. Es werden neue botanische Entdeckungen erfasst, oder auch Pflanzen bestimmt.